YouTube Facebook kulula.com
Gastblogger
formats

Chatten, telefonieren und mit Rat und Tat zur Seite stehen – Mein Einsatz im Frontoffice B2C

 

verfasst von Gastbloggerin Sarah, Azubi bei der TUI Deutschland GmbH.

HAJ0813_b2b_5681_WebSchneller als wir Azubis alle dachten, war unsere Infowoche und Einführung bei der TUI auch schon rum und dann hieß es: Rein in die Abteilungen! Mein erster Einsatz ist im Frontoffice B2C der TUI. B2was fragt ihr euch? Das B2C steht für Business to Customer, sprich wir telefonieren und kümmern uns um den Endkunden. Neben dem B2C gibt es auch noch das B2B, was für Business to Business steht und sich dementsprechend um die Reisebüros kümmert. Und was machen die Mitarbeiter im B2C den ganzen Tag? Weiterlesen...

 
 Share on Google+   Share on Twitter   Share on Facebook
0 Kommentare  comments 
Miriam
formats

YOU! – das Azubi-Projekt des Jahrgangs 2015

Wie schnell doch die Zeit vergangen ist. Seit einigen Monaten sind wir endlich nicht mehr die Kleinsten, sondern stolze Azubis im 2. Ausbildungsjahr.
Somit stand auch das berühmt berüchtigte Azubi Projekt an! Aber worum soll es da überhaupt gehen und wie soll so ein Projekt ablaufen??
Weiterlesen...

 
 Share on Google+   Share on Twitter   Share on Facebook
0 Kommentare  comments 
Fabian
formats

Bem-vindo ao TUI Service no Algarve! Willkommen beim TUI Service an der Algarve!

Endlich war es soweit. Ich durfte im Rahmen unseres Reiseleitereinsatzes für 4 Wochen nach Portugal fliegen. Als TUI Azubi habe ich bereits viele verschiedene Abläufe rund um eine Reise kennengelernt. Aber was ist mit der Betreuung in den Urlaubsorten? Das war für mich immer ein großes Fragezeichen. Daher war ich umso glücklicher, dies nun zu erfahren!

Schneller als gedacht war es dann auch schon soweit. Am Flughafen in Faro angekommen, wurde ich auch schon von meinen netten Kollegen begrüßt. Weiterlesen...

 
 Share on Google+   Share on Twitter   Share on Facebook
0 Kommentare  comments 
Alina
formats

Heute TUI, morgen Schule – Ein Tag an der BBS 14

Pausenklingel, Schulhof, Klassenarbeiten. Das gehört zu einer Ausbildung genauso dazu, wie das Arbeiten im Betrieb. Da wir (wie die meisten anderen Azubis auch) unsere Ausbildung an zwei Lernorten absolvieren, besuchen wir als Azubi auch regelmäßig die Schule, genauer gesagt die Berufsbildende Schule (kurz BBS). Im ersten Ausbildungsjahr zwei Tage die Woche , im zweiten und dritten Jahr einmal die Woche. Unsere Berufsschule ist die BBS 14 für Büro- und Freizeitberufe. Im Großen und Ganzen kann man den Schulalltag dort mit dem an jeder anderen Schule vergleichen.

Aber was wird an der Schule eigentlich unterrichtet, werden sich einige von euch jetzt fragen.

Weiterlesen...

 
 Share on Google+   Share on Twitter   Share on Facebook
2 Kommentare  comments 
Miriam
formats

Agile – Why – How – What?

Agile… wenn ich dieses Wort bei Google eingebe, bekomme ich über 11 Millionen Ergebnisse. So viele unterschiedliche Seiten mit so vielen Infos, dass mir nur noch mehr Fragen im Kopf umher schwirren.

Was bedeutet eigentlich Agile und wieso setzen immer mehr Unternehmen auf diese neue Art der Produktentwicklung?

Während unserer Ausbildung haben wir die Möglichkeit, neben unseren geplanten Einsätzen auch Hospitationen zu machen, um einen noch besseren Einblick in die verschiedenen Abteilungen zu bekommen. Um auf meine Fragen Antworten zu bekommen, haben sich daher zwei weitere Azubis und ich mit Jan Sievers getroffen, der sich genau mit diesem Thema auseinander setzt und sich Zeit genommen hat, um uns einen Einblick in das Thema Agilität zu ermöglichen. Er organisiert Seminare und unterstützt verschiedenste Abteilungen innerhalb der TUI Deutschland bei der Anwendung agiler Arbeitsmethoden.  Weiterlesen...

 
 Share on Google+   Share on Twitter   Share on Facebook
0 Kommentare  comments 
Britt
formats

Välkomna till TUI Nordic i Stockholm! – Willkommen bei TUI Nordic in Stockholm!

Veröffentlicht am 27. September 2016 von in Allgemeines, Slider

„Liebe Britt,
ich freue mich dir mitzuteilen, wo du deinen Auslandseinsatz absolvieren wirst:
Vom 20.07. bis 18.08.2016 bist du in Schweden (Stockholm) herzlich willkommen….“

„Ahhhhh! Wie toll ist das denn?“ dachte ich mir, während ich im Bus saß, mobil meine Emails checkte und die Nachricht aus der Ausbildungsabteilung in Hannover las. Langsam kullerte mir eine Freudenträne über die Wange. Mein Auslandseinsatz, der für alle TUI Deutschland Azubis im zweiten Ausbildungsjahr ansteht, sollte in meine zweite Heimat gehen, wohin ich schon mein ganzes Leben lang in den Urlaub fuhr und wo meine Eltern seit über 5 Jahren ein typisch rotes Ferienhaus besitzen! 4 Wochen bei TUI Nordic in Schwedens Hauptstadt – ich konnte es nicht fassen und war überglücklich. Weiterlesen...

 
 Share on Google+   Share on Twitter   Share on Facebook
1 Kommentar  comments